Home / Schüssler Salze 26 – Selenium

Schüssler Salze 26 – Selenium

Das Ergänzungssalz Selenium bzw Schüssler Salze 26, wird auch als Selen bezeichnet und kommt im menschlichen Körper in der Leber vor. Es gilt als das Schüssler Salz für “Zellschutz und Leistungssteigerung” und wird vor allem gegen Erschöpfungszustände und Leberschwäche sowie – wie du dir sicher schon denken kannst – zur Leistungssteigerung eingesetzt. In der Leber regelt Selenium den Stoffwechsel und unterstützt diese bei der Ausscheidung von Giftstoffen. Wie man dieses Schüssler Salz anwendet, gegen welche unterschiedlichsten Beschwerden du es einsetzen kannst und wie du erkennst ob möglicherweise ein Mangel an Selenium bei dir vorliegt erfährst du im Folgenden.

 

Woran erkennt man einen Mangel an Selenium?

Graue Haare können aufgrund eines Mangels an Schüssler Salze 26 entstehenGraue Haare, Tics wie Zuckungen, Augenzwinkern und dunkle Augenringe, juckende Fußsohlen, Erschöpfungszustände und eine nachlassende Leistungsfähigkeit: All dies können Anzeichen für einen Mangel an Selenium sein. Typische Persönlichkeitsmerkmale von Menschen, die von einem Seleniummangel betroffen sind, sind häufig Vergesslichkeit, Unkonzentriertheit, Kraftlosigkeit und Abgestumpftheit. Außerdem ist diesen Menschen auch ständig kalt und sie zweifeln häufig stark an sich selbst. Die Schüssler Salze 26 helfen gegen all diese Symptome.

Anwendungsgebiete für Schüssler Salze 26

In Form von Tabletten oder Globuli werden hauptsächlich folgende Krankheiten und Beschwerden mit Selenium behandelt:

  • Leberschwäche
  • Abbau von Giften
  • Graue Haare
  • Gesichtszucken
  • Kreislaufkollaps
  • Schwermetallvergiftung
  • Erschöpfung
  • Sehstörungen
  • Selbsthass
  • Blutvergiftung
  • Abszesse
  • Benommenheit
  • Thrombose
  • Trauer
  • Wundsein
  • Dauerstress
  • Burn Out
  • Diabetes
  • Brustschmerzen
  • Augenzwinkern
  • Überforderung
  • Zuckerkrankheit
  • Zusammenbruch

In Form von Salbe wird Selenium gegen Herpes eingesetzt indem diese einfach auf die betroffenen Stellen aufgetragen wird.

Wie wirkten Schüssler Salze 26 und wie sollte man sie anwenden?

Selenium aktiviert den Stoffwechsel und kann auch ideal zur Entgiftung eingesetzt werden. Üblich für Erwachsene ist die Einnahme von drei mal täglich zwei Tabletten in der Potenz D6. Hast du gerade akute Probleme so kannst du auch alle zwei Stunden zwei Tabletten einnehmen bis die Symptome etwas zurückgehen. Möchtest du Schüssler Salze 26 in Tablettenform einnehmen kannst du sie am besten in heißem Wasser auflösen und jeweils eine halbe Stunde vor dem Essen einnehmen. Möchtest du es als “Salbe” zur äußeren Anwendung auftragen kannst du einfach ein paar Tabletten zerstossen und mit ein wenig Wasser zu einer Creme vermengen, die sich streichen lässt. Diese kannst du anschließend auf die betroffene Hautstelle auftragen und den Vorgang alle paar Stunden wiederholen.

Was gilt es bei der Anwendung von Selenium zu beachten?

Es gibt keine bekannten Nebenwirkungen, die bei der Anwendung der Schüssler Salze 26 auftreten. Wenn du dieses Schüssler Salz allerdings zur Entgiftung einsetzen möchtest empfiehlt es sich es mit den Schüssler Salzen Nr. 8, Natrium chloratum, und Nr. 10, Natrium sulfuricum, zu kombinieren.

Merken