Home / Schüssler Salze zum Abnehmen – das kleine Naturheilkundewunder

Schüssler Salze zum Abnehmen – das kleine Naturheilkundewunder

Schüssler Salze zum Abnehmen
Schüssler Salze zum Abnehmen

Viele denken bei dem Begriff „Schüssler Salze“ an ein Naturheilmittel, welches dazu imstande ist, Krankheiten zu heilen und Schmerzen zu lindern und weniger an das Thema „Schüssler Salze zum Abnehmen“. Mit dieser Annahme hat man Recht. Doch was viele nicht wissen ist, dass man die Schüssler Salze auch ohne weiteres zum effektivem und gesunden Abnehmen einsetzen kann.

In diesem Artikel wollen wir dir daher das Abnehmgeheimnis der Schüssler Salze offenbaren und dir direkt erklären, wie du sie für dein Gewichtsverlust optimal einsetzen kannst.

 

Mit Schüssler Salze Abnehmen – Darum sind sie so effektiv

Um erst einmal die grobe Wirkungsweise der Schüssler Salze zu erläutern, musst du wissen, dass es insgesamt 24 verschiedene Salze gibt. Alle Salze haben ein ganz eigenes Spezialgebiet im Körper, für das sie eingesetzt werden können. Entgegen der Vermutung, dass sie bloß eingesetzt werden, um einen Salzmangel zu beheben, haben die Schüssler Salze die Fähigkeit, echte Krankheiten zu heilen, indem sie unseren Säure-Basen-Haushalt regulieren und Entgiftungsprozesse in Gang setzen.

Dr. Schüssler war sich bei seinen Untersuchungen sogar sicher, dass der menschliche Körper nicht krank werden kann, wenn er mit allen wichtigen Salzen versorgt ist. Doch was sind die Schüssler Salze eigentlich?

Im Allgemeinen versteht man unter Schüssler Salze ein Spektrum verschiedener lebenswichtiger Mineralien, die der Mensch eigentlich über die Nahrung zu sich führen sollte. Da unsere Lebensmittel aber immer mehr zugunsten des Profits, des Geschmacks und der Haltbarkeit an wichtigen Mineralien verlieren, leiden viele Menschen unter einem Mangel. Aus diesem Mangel heraus entstehen Krankheiten und – und darum soll es nun gehen – Übergewicht.

Übergewicht ist lediglich eine Folge von 3 verschiedenen Komponenten:

  1. Zu viel Nahrung
  2. Zu wenig Bewegung
  3. Eine gestörte Nahrungsverwertung

In vielen Fällen ist der 3. Punkt, die Nahrungsverwertung, ein kritisches Thema. Der Körper ist aufgrund seines Mangels nicht mehr in der Lage, Kohlenhydrate und Fette aufzuspalten und gewinnbringend für den Körper umzuwandeln. Die Folge: Fettpolster und Trägheitsgefühl. Eine Mischung, die so gut wie jeder Mensch mit Übergewicht kennt.

Die Schüssler Salze zum Abnehmen können aufgrund ihrer remineralisierenden Wirkung dazu beitragen, dass unser Körper wieder richtig mit der Nahrung umgeht.

Was können Schüssler Salze zum Abnehmen nicht?

Damit du nicht in eine beliebte Falle tappst und dich nach diesem Artikel mit den Schüssler Salzen zum Abnehmen eindeckst (welche Salze für dich genau in Frage kommen, stellen wir dir noch vor) und davon ausgehst, dass du wie von Zauberhand 20 Kilogramm abnehmen kannst, wollen wir dich noch einmal eindringlich warnen.

Schüssler Salze sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und für viel Bewegung. Um dein Wunschgewicht zu erreichen, sind Ernährung und Bewegung die beiden wichtigsten Faktoren. Erst an dritter Stelle steht die Einnahme von kleinen Hilfsmittelchen (auch wenn sie natürlichen Ursprungs sind).

Solange du am Tag mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst, werden auch die Schüssler Salze keinen Nutzen für dich haben.

Das sind die wichtigsten Schüssler Salze zum Abnehmen

Um mit den Schüssler Salzen abnehmen zu können, brauchst du dir nicht gleich alle Salze zu kaufen. Es reicht, wenn du dich auf ein paar spezialisierst, die allesamt direkt oder indirekt dabei helfen können, dein Gewicht zu reduzieren, indem sie deine Verdauung und dein Stoffwechsel regulieren.

Im Folgenden stellen wir die jene Schüssler Salze vor:

Um den Stoffwechsel anzuregen: Schüssler Salze 6 und 3

Die Schüssler Salze Nr. 6 (Kalium sulfuricum D6) und Nr. 3 (ferrum phosphoricum D3) sind die beiden wichtigsten Salze in Bezug auf das Abnehmen. Sie regen nämlich den Stoffwechsel an und sorgen zum einen dafür, dass du einen erhöhten Kalorienverbrauch hast (wodurch du erst einmal mehr Energie hast) und dafür, dass die Nahrung, die du zu dir nimmst, auch vollständig in verwertbare Energie umgewandelt wird. Dabei geht es vorwiegend um Fette und Kohlenhydrate – die Dickmacher schlechthin.

Zudem werden die Fettreserven bei körperlicher Aktivität schneller angezapft, wodurch du schneller abnehmen kannst.

Regulierung des Säure-Basen-Haushalts: Schüssler Salze 6, 9 und 10

Für den Körper im Allgemeinen ist der Säure-Basen-Haushalt ein elementares Thema. Sobald wir zu übersäuert sind, ist unser Körper ein Nährboden für Viren und Bakterien. Diese stören natürlich auch unsere Funktionen rund um die Verdauung und Entgiftung. Das Ergebnis: Wir werden träge und unsere Nahrung setzt in Fett an.

Besonders Zucker wird bei einem übersäuerten Körper sehr schnell in Fett umgewandelt.

Doch nicht nur unser Gewicht leidet unter einer Übersäuerung, sondern auch unsere Gesundheit. Ein saures Milieu führt ferner zu Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Vergiftungen und Müdigkeit.

Mit der Nummer. 6 (kalium sulfuricum D6), Schüssler Salze 9 (natrium phosphoricum D6) und Nr. 10 (natrium sulfuricum) tust du dir wahrlich etwas Gutes.

Für eine frohe Seele: Schüssler Salze 5 und 7

Da auch unsere mentale Verfassung einen enormen Effekt auf unsere körperlichen Funktionen hat, ist es besonders wichtig, dass wir bei unserer Ernährung darauf achten, dass wir Vitalstoffe zu uns nehmen, die uns glücklich machen. Sind wir glücklich, haben wir Energie.

Die Schüssler Salze Nr. 5 und Nr.7 (kalium phosphoricum D6 und magnesium phosphoricum) können dir dabei helfen, deine Nerven zu entspannen. Dadurch wirst du ausgeglichener und findest schneller Ruhe. Weiterhin kannst du sogar deine Heißhungerattacken auf Süßes oder Fettiges zügeln.

Zum Entwässern: Schüssler Salze Nr. 8

Dank des 8. Salzes (natrium chloratum) wird deine Zelle richtig mit Wasser versorgt. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass auch das überschüssige Wasser aus deinen Zellen herausgespült wird. Der typische Entwässerungsvorgang trifft hier zu. Ein weiterer Vorteil ist, dass deine Zellen auch laufend sauerstoffreichem Wasser versorgt werden.

Schüssler Salze günstig bei Amazon bestellen ->

Wie nimmt man die Schüssler Salze ein?

Bei der Einnahme musst du nicht allzu viel beachten. Da es die Salze in Tablettenform gibst, kannst du sie ganz leicht mit Wasser zu dir nehmen. Da die Salze wasserlöslich sind, kannst du sie auch auflösen, um die Einnahme etwas angenehmer zu gestalten.

Während der gesamten Kur nimmst du alle Tabletten 3 Mal täglich zu dir. Bloß an den ersten 3 Tagen kannst du sie 6 Mal zu dir nehmen, um den Mineralhaushalt schnell aufzufüllen. Eine Kur geht ca. 6 Wochen. Je nach Bedarf kannst du sie auch auf 3 Wochen begrenzen. Wichtig ist noch, dass du die Tabletten etwa 30 Minuten vor dem Essen zu dir nimmst – niemals während des Essens.

Fazit

Sehr erfreulich ist, dass die Schüssler Salze vollkommen natürlich sind. Sie machen nichts weiter, als die Körperfunktionen zu regulieren. Davon profitiert auch dein Gewicht.

Ausprobieren kann also nicht schaden. Im Gegenteil: Letztendlich gibst du deinem Körper nur etwas Gutes.

Ideal wäre es allerdings, dass man alle wichtigen Mineralien über eine ausgewogene Ernährung zu sich nimmt. Schüssler Salze können den Vorgang des Abnehmens aber stark beschleunigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.